kläusler acrylstein ag
header.jpg
NG_black_01.jpg
Das Solid Surface Material HIMACS wird im modernsten Fertigungsprozess hergestellt. Dabei wird der Werkstoff mittels fortschrittlicher Technologie auf eine hohe Temperatur erhitzt. Die gesteuerte Temperatur während des Herstellungsprozesses zeichnet HIMACS gegenüber anderen Solid Surface Materialien aus und lässt eine dichtere, homogenere und beständigere Oberfläche entstehen.

HIMACS kann optisch fugenlos verarbeitet werden. Dadurch entstehen großzügige Flächen ohne störende Fugen – auch Formteile wie Spülen oder Lavabos aus dem Mineralwerkstoff werden fugenlos eingesetzt. HIMACS kann erhitzt und dreidimensional thermoplastisch verformt werden.

HIMACS ist in 105 Farben in den Stärken 4.5, 6 , 9, 12 und 20 mm verfügbar.

All diese Materialeigenschaften machen HIMACS zum Solid Surface Werkstoff der ersten Wahl!
HIMACS ist in 15 verschiedenen Farbgruppen verfügbar. Von Unifarben über transluszente bis zu Stein- und Marmorartigen Farben finden Sie in dieser Palette alles! Ab einer bestimmten Bestellmenge sind auch individuelle Farben verfügbar. Fragen Sie uns an!

Farbgruppen